Mal eben was dazu verdienen.Nebenan, um die Ecke.
App laden & loslegen:
Jobben war noch nie so einfach.So funktioniert appJobber

1. Finde einen Job in deiner Nähe

Sobald du appJobber startest, wird automatisch eine Landkarte mit deinem aktuellen Standort angezeigt. Zusätzlich siehst du alle Jobs in deiner Umgebung. Du kannst diese anklicken, um die Aufgabe und die Belohnung zu sehen. Wähle dir den passenden Job aus.

2. Erledige deinen Job!

Wenn du den Job beginnst, befolge die Jobanleitung genau. Gehe zum markierten Ortspunkt, beantworte alle Fragen und mache Fotos gemäß der Beschreibung. Dann kannst du den Job abschließen und hochladen.

3. Geld kassieren!

Nachdem du den Job abgeschlossen und hochgeladen hast, wird dieser vom Auftraggeber auf Korrektheit überprüft. Dieser Vorgang kann je nach Last 2-4 Wochen in Anspruch nehmen. Sobald der Job akzeptiert wurde, kannst du sofort die Auszahlung beantragen und erhältst das Geld per Überweisung wenig später direkt auf dein Konto.

appJobber Blog
Tankstellen-Challenge: Das sind die Gewinner!

Bis zum 30. Juni konntet ihr deutschlandweit Tausende Tankstellen- und Parkplatz-Checks erledigen und damit ordentlich abkassieren. Und nicht nur das: Alle Jobber mit mindestens fünf akzeptierten Jobs der beiden Kategorien konnten zudem an der Verlosung von fünf tollen Preisen teilnehmen. Nun stehen die Gewinner fest und ihr erfahrt hier, wer sich freuen darf.

Diese Preise wurden verlost!




Mehr lesen
Bist du ein Urlaubsjobber?

Die Urlaubssaison hat endlich begonnen! Wer die freien Tage außerhalb von Deutschland verbringt, kann sich mit appJobber in vielen Ländern auch im Urlaub was dazuverdienen. Neu ist das nicht. Doch eine Neuerung in der App macht die Job-Jagd im Urlaub noch interessanter. Warum und wo ihr besonders gut jobben könnt, das erfahrt ihr unten. Und übrigens: Mit dem Jobben im Urlaub könnt ihr nicht nur eure Urlaubskasse aufstocken. Damit könnt ihr zugleich auch unseren neuen Badge Urlaubsjobber ergattern!

Sei unser Urlaubsjobber!




Mehr lesen
Kamera-Absturz? Das neue Update bringt Besserung!

In den letzten Wochen haben wir immer wieder Nachrichten von euch erhalten, weil die Kamera beim Jobben abgestürzt ist. Das darf natürlich nicht passieren. Wir sagen deshalb nochmal SORRY und entschuldigen uns für den Ärger, den einige von euch damit hatten. Deshalb freuen wir uns auch umso mehr, dass unsere Entwickler den tückischen Fehler beheben konnten.

Neues Update!




Mehr lesen