Pssst! Hier kommt unser Geheimtipp!

Während auf unserer Karte nach den letzten prallgefülllten Monaten derzeit mal etwas Entspannung angesagt ist, packen wir für euch einen Geheimtipp aus. Wetten, dass ihr bei den vielen Jobs bislang unsere lukrativen Suchjobs übersehen habt? Dabei sind diese eine wahre Goldgrube! Einige unserer Power-Jobber schwören schon lange auf sie und scheffeln ordentlich Geld damit. Denn das Beste hieran: Die Suchjobs könnt ihr eigentlich überall erledigen, teilweise sogar nachts!
Welche Suchjobs wir für euch gerade im Angebot haben und welcher Schatz sich dahinter verbirgt, das decken wir für euch hier auf!

Wer suchet, der findet!




  1. Finde neue Geschäfte für die Marke "Feuerwear" - Die Marke "Feuerwear" hat ziemlich hippe, aber auch hochwertige Produkte im Angebot. Meldet uns in diesem Job geeignete Läden, welche bisher noch keine Produkte der Marke verkaufen. Dass Low Budget-Shops da die falsche Adresse sind, ist somit klar, oder? Bei diesem Suchjob dürft ihr euch also mal in etwas edlere Geschäfte und Gegenden wagen. Damit ihr euch nicht umsonst auf den Weg macht, beachtet bitte alle Hinweise in der Hilfe und lest euch diese vor dem Job-Start unbedingt durch. Es wartet auf euch eine schicke Belohnung von 3 € pro gemeldetem Shop.


  2. Fotos von Kassensystemen in Bars/Restaurants - Wie wäre es mit einem Date im Restaurant? Oder mit einem Feierabendbier in einer Bar oder einem Café? Dann verbindet das doch mit diesem Suchjob und fotografiert die dort fest installierten Kassensysteme. Beantwortet zusätzlich noch ein paar Fragen und erhaltet deftige 3 € Belohnung. Aber Achtung, der Job ist momentan nur in Nordrhein-Westfalen verfügbar!


  3. Finde defekte Leuchtreklamen - Unser Klassiker für Nachtschwärmer – denn dieser Job kann auch abends erledigt werden! Meldet uns Lichtwerbeanlagen, die in der Dunkelheit schlecht leuchten oder beschädigt sind. Knapp zwei Minuten und ruckzuck habt ihr flotte 3 € Belohnung ergattert! Kommen da nicht Glücksgefühle auf, wenn man das nächste Mal eine defekte Leuchtwerbung sieht? Das Beste: wir haben viele alte Meldungen aus unserem System gelöscht, sodass ihr wieder voll durchstarten könnt.


  4. Suche Wohnbauprojekte (Mehrfamilienhäuser) - Normalerweise ärgert ihr euch über Baulärm? Dann schlagt doch jetzt mal Profit daraus! Steuert die nächste Baustelle an, fotografiert das Baustellenschild von mittelgroßen und großen Wohnbaumaßnahmen sowie die Baustelle aus zwei Blickrichtungen, sofern keine Fenster eingebaut sind. Der Job wird euch nicht mal zwei Minuten kosten und bringt ganze 4 € ein!


  5. Teilnahme am Nielsen Mobile Panel - Unser Dauerjob ist auch bequem von der Couch aus zu machen. Beim Panel anmelden, Screenshot der erfolgreichen Anmeldung in der App und die Teilnahme-Bestätigungsmail mit dem Hinweis auf erhaltene Prämienpunkte hochladen. Stimmen die Screenshots mit den Beispielbildern in der Hilfe überein? Dann steht euch nichts mehr im Weg, unglaubliche 10 € reicher zu werden!


  6. Teilnahme am Nielsen Digital Voice Panel - Der große Bruder vom oberen Job ist ebenfalls sehr unkompliziert. Startet den Job und folgt dem Link, der euch binnen einer Woche zugeschickt wird. Installiert dann das Programm auf eurem PC und lasst es mindestens vier Wochen lang laufen. Erstellt einen Screenshot von der Punkte-Übersicht und ladet ihn im Job hoch. Auch hier erhaltet ihr sagenhafte 10 € Belohnungfür eure Mühe und Geduld!



Probiert es einfach mal aus! Mit Ausnahme der letzten beiden Nielsen-Jobs, die ihr nur einmalig bei Neuanmeldung ausführen könnt, dürft ihr alle Suchjobs so oft machen, wie ihr wollt. Bei der ersten Ausführung müsst ihr vielleicht noch häufiger in die Job-Hilfe schauen, um auch an alles zu denken und alles zu beachten. Aber sobald ihr den Job das erste Mal erfolgreich erledigt habt, wisst ihr, wie der Hase läuft. Die Jobanforderungen sind bekannt, ihr müsst euch nicht erst einlesen, ihr werdet immer schneller damit und verdient auch schneller Geld – “Übung macht ja bekanntlich den Meister“.

Macht euch jetzt mit unseren Suchjobs bekannt, startet durch und seht selbst, wie gut ihr damit eure Kasse aufbessern könnt! Und dann heißt es: Nach dem Jobben auf zum Shoppen!



Alle News